Letzte Woche gab es viel zu tun, zu erst mal wie gehabt auf Weiselzellen kontrollieren, damit die Damen nicht doch noch schwärmen. Unser Ableger wurde mit Milchsäure gegen Varroa behandelt.
Bei dieser Gelegenheit hat sich uns auch die Königin gezeigt, und was für eine hübsche.
Sie hat auch schon ordentlich angefangen zu bestiften, sieht gut aus.

Eigentlich wollten wir heute unseren ersten Honig schleudern, aber leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Ich habe am Sonntag mal nachgemessen und der Wassergehalt liegt bei 17,5% also alles prima, Schleuder und Hobbock schon mal für heute bereitgestellt, nur bei Dauerregen ist leider nichts mit Honigernten.

Hoffentlich wir das am Wochenende besser!